Konzeptentwicklung und Energieberatung

Energieberatung für Ihr Unternehmen

 

Um für Ihr Unternehmen ein klimaschonendes und effizientes Konzept für die langfristige gesicherte Energieversorgung zu entwickeln, gehen wir wie folgt vor.

 

  1. Grundlagenermittlung
  • Sichtung der im Vorfeld zur Verfügung gestellten Informationen und Pläne
  • Zusammenstellung der übermittelten Energiebedarfsdaten und Ausweis von Kennziffern
  • Gemeinsame Definition von Anforderungen an das nachfolgend zu untersuchende Versorgungskonzept

 

2. Konzeptentwicklung

Es wird eine herstellerneutrale Konzeptentwicklung zur Abdeckung des zukünftigen Nutzenergiebedarfs für das vorstehende Konzept am Standort unter Verwendung energieeffizienter Technik durchgeführt:

 

  • eine grobe Anlagenauslegung der einzelnen Großkomponenten der Anlage sowie der thermischen Redundanzanlagen zum Eingang in nachfolgende Arbeitsschritte
  • Prozessentwicklung inklusive Excel-basierter Lastgangmodellierung und Simulation zur technischen und wirtschaftlichen Bewertung unter Berücksichtigung von
    • Entwicklungsszenarios für den Energiebedarf am Standort
    • Betriebsweise der Anlage
    • Ausgewählte graphische Darstellung der Mediennachfrage und – erzeugung
  • Ausweis der Verbrauchswerte zum Eingang in die weiterführende Planung
  • Darstellung der Maßnahme in einem Rahmenterminplan

 

3. Wirtschaftlichkeitsberechnung

  • mehrperiodische, dynamische Wirtschaftlichkeitsberechnung für Anlagenvariante, bestehend aus
    • Einarbeitung der aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen für das Energiekonzept
    • Investitionskostenschätzung für Anlagen-Komponenten
    • Betriebskosten und Erlöse der Anlage inkl. Berücksichtigung von möglichen Fördermitteln
    • Wartungskosten für Hauptaggregate
    • Sensitivitätsanalysen für
      • Brennstoffpreis oder Primärenergieträger
      • Strombezugspreis in Verbindung mit umlagebasierten zusätzlichen Belastungen
      • Investitionskosten
    • Ausweis von wirtschaftlichen Kennzahlen

 

4. Dokumentation

  • Die Ergebnisse der vorgenannten Arbeitspakete werden durch eine Präsentation zusammenfassend darge­stellt und in einfacher elektronischer Version im pdf-Format in deutscher Sprache übergeben.

Die vorstehenden Punkte der Bearbeitung werden durch einen oder mehrere Vor-Ort-Termine am Standort des Kunden zur Besprechung, Bestandsaufnahme und Präsentation der Ergebnisse verstärkt.

 


Folgende Nachweise müssen erbracht werden:

  1. Systematische Erfassung des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs
  2. Analyse von Einsparpotentialen mit Hilfe von Vergleichsbetrachtungen
  3. Bewertung von Maßnahmen mit Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  4. Zusammenfassung der Ergebnisse im Energiebericht