Biomasseheizkraftwerke -

Strom und Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen

 

Die Verbrennung nachwachsender Rohstoffe wie beispielsweise Holz ist laut Gesetz als CO2-neutral zu bewerten.
Das Potential der energietischen Nutzung von Biomasse ist in Deutschland bei weitem nicht erschöpft.
Ob Einzelunternehmen mit hohem Energie (Prozess-/Wärme) Bedarf, zur Versorgung eines gesamten Industrie- und Gewerbequartiers oder auf kommunaler Ebene (Nahwärmenetz) – wir liefern die passende Lösung.

 


Ihre Vorteile

  • CO2-neutrale Wärmebereitstellung

 

  • Unabhängigkeit / Substitution von fossilen Energieträgern

 

  • Individuelle Möglichkeiten der Wärmeversorgung
    • Verschiedene Temperatur-Nieaus
    • Verschiedene Medien (bspw. Prozessdampf)

 

  • Erzeugung von Öko-Strom